Ideale Low Carb Diät

Heutzutage Low Carb Diät Essen ist sehr begehrt aufgrund der zunehmenden Popularität und Vorteile. Diese Diäten geben spektakuläre Gewichtsverlust Ergebnisse, aber bevor die gewünschten Ergebnisse viele Diäten wegen eingeschränkter Mahlzeiten Optionen beenden. Daher ist es wichtig, die verfügbaren Optionen zu kennen, bevor Sie mit einer solchen Diät beginnen.

Es gibt keine spezielle Definition von Low-Carb-Diät-Lebensmitteln, aber es kann als ein Lebensmittel definiert werden, das weniger als 40 Prozent der Kohlenhydrate enthält. Alle Lebensmittel enthalten Kohlenhydrate, Proteine und Fette. Wenn das Verhältnis von Kohlenhydraten niedrig ist, bedeutet dies, dass das Verhältnis von Proteinen und Fetten hoch ist.

Fast jeder Dieter wird über die Nahrung verwirrt, die sie auf einer Low-Carb-Diät essen können. Einige wichtige Lebensmittel müssen in die Kohlenhydratarme Ernährung aufgenommen werden, um eine gute Gesundheit zu gewährleisten. Sie müssen diese Dinge in Ihre Ernährung aufnehmen:

Gemüse
Beste Quelle für Low-Carb-Diät-Lebensmittel sind nicht stärkehaltiges Gemüse. Grünes Blattgemüse wie Spinat, Spargel, Salat, Brokkoli, Blumenkohl, Gurke und Sellerie sollte in die Ernährung aufgenommen werden. Gemüse wie Kartoffeln, Mais, Erbsen, Winterkürbisse und Rüben, die Stärke enthalten, sollten verhindert werden.

Früchte
Früchte wie Zitrone, Limetten, Rhabarber und Beeren wie Himbeeren, Preiselbeeren und Brombeeren können in die Ernährung aufgenommen werden. Früchte, die einen vergleichsweise geringen Zuckergehalt wie Pfirsiche, Aprikosen, Melonen, Nektarinen und Äpfel aufweisen, können konsumiert werden, jedoch in begrenzter Menge. Trockenfrüchte und Früchte mit hohem Zuckergehalt sollten so weit wie möglich verhindert werden.

Milchprodukte
Low Carb Diät Plan fördern den Verbrauch von einigen der fetthaltigen Lebensmittel, wie es hilft dem Körper, die Kohlenhydrate als Energie zu absorbieren und nicht halten sie als Fett. Einige der Diät-Pläne beschränken die Aufnahme von fetthaltigen Lebensmitteln, die sich von der Low-Carb-Diät unterscheiden. Die niedrigsten Carb-Verhältnisse finden sich in Milchprodukten, aus denen die Molke entnommen wurde, wie Z.B. Hüttenkäse und gespannter Joghurt. Milchprodukte sollten fair verzehrt werden, da Milch Zucker in Form von Laktose enthält.

FLEISCH, GEFLÜGEL, MEERESFRÜCHTE UND EIER
Tierische Eiweiß-Lebensmittel und rotes Fleisch haben einen geringen Kohlenhydratgehalt, obwohl einige Organfleische erhebliche Mengen an Kohlenhydraten enthalten und auch in Schalentieren wie Austern und Muscheln. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass gepökeltes Fleisch auch Zucker zugesetzt haben kann.

GETREIDEGETREIDEPRODUKTE
Getreide-Produkte wie Brot, Nudeln, Reis usw. sind reich an Kohlenhydraten. Daher sollte ihre Verbrauchsmenge betrachtet werden.

SWEET FOODS
Süße Produkte bestehen in der Regel aus vielen Kohlenhydraten, bis und es nicht künstlich gesüßt wird. Dazu gehören Lebensmittel wie Schokolade und alkoholfreie Getränke und Lebensmittel aus weißem Zucker.

In den meisten Lebensmittelgruppen low carb Diät Nahrung gefunden werden kann, und durch eine sorgfältige Studie der Lebensmitteloptionen zur Verfügung, können Sie eine große Gewichtsverlust Regime haben, indem Sie eine Low-Carb-Diät, ohne den Genuss der nahrhaften und breit gefächerten Mahlzeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + zehn =